EIGENENTWICKLUNGEN TECHNIK --- www.innovationen-kloss.de


 


ENTWICKLUNGEN IN VORBEREITUNG


Kochtopf. Bis zu 40 % weniger Energie- und Zeitverbrauch durch neuen Wandaufbau.


Wasserrad. Wasserrad zur Stromerzeugung für den Einsatz in fließenden Gewässern. Besonders umweltfreundlich - kein Eingriff in die Gewässerstruktur, kein Aufstauen des Wassers, keine Behinderung von Fischen oder Wassersportlern. Gleicht sich selbsttätig unterschiedlich hohen Wasserständen an. Patente in Vorbereitung.


Elektrisch angetriebenes Einrad. Interessantes Transport- und Freizeitgerät zur Erhöhung der Mobilität von Personen. Einfacher, robuster Aufbau. Sensationell niedriger Preis – nur rund 40 % des Preises bekannter Vorrichtungen. Patente in Vorbereitung.


Fahrwerkskonzeption. Neue Fahrwerk- und Lenkkonzeption zur Verbesserung der Fahr-, Raum- und Gewichtsökonomie von Personenkraftwagen. Sehr gutes Fahr-, Lenk- u. Bremsverhalten (Wende- kreis unter 7 m). Großer Innenraumgewinn und Minimierung des Gewichtes um rund 25 % zu herkömmlichen Fahrzeugen. Patente in Vorbereitung. Automobil-Hersteller gesucht.


Impulsgeber. Wärmegesteuerter Impulsgeber für die dosierte Zu- und Abschaltung von Kühlaggregaten. Einfacher thermisch-elektrischer Aufbau. Patente in Vorbereitung. Anbieter sucht Hersteller.


Scheibenwischer. Linear arbeitender Scheibenwischer für Fahrzeuge aller Art. Wischer mit einem optimierten, das Gesamtgesichtsfeld umfassenden Wischerbereich. Keine Blindstellen mehr. Reduzierung störender Luftverwirbelungen am Scheibenwischer. Patente in Vorbereitung. Fahrzeug- oder Zubehörhersteller gesucht.


Leistungsverstärker für Schiffsschrauben


Straßeninsel zum differenzierten Abbremsen von Fahrzeugen analog ihrer Geschwindigkeit.


NEUE EIGENENTWICKLUNGEN


Vorrichtung zum Transport von Lasten auf Kugelkopfzughaken von Kraftfahrzeugen. Weltweit erstes Produkt, das sich ohne Zubehör und zusätzliches Arretieren an fast allen Kugelkopfzughaken befestigen lässt und sich für den Transport in Fahrzeugen durch einfaches Zusammenklappen auf ein Minimum seines Ursprungsvolumens verkleinern lässt. Patente eingereicht.


Schutzvorrichtung zur Vermeidung von Langparkschäden an Autoreifen. Optimale Entlastung der Reifen von Ausstellungs-, Oldtimer-, Schönwetterfahrzeugen und Reisemobilen. Hindernisfreies Befahren der Vorrichtung mit automatisch hochklappbarer Schutzstellung. Geringe Anschaffungskosten. Patente eingereicht.


Hochleistungsflügel. Tragflügel zur Verbesserung des Auftriebes und der Stabilisierung des Flugverhaltens von Luftfahrzeugen. Neuartige Flügelform mit deutlichen Leistungsverbesserungen in den Bereichen Treibstoffeinsparung, Flugverhalten/ Flugstabilität, Trag- und Steigvermögen von Luftfahrzeugen. Einsatz auch in Luftkissen-Fahrzeugen, z. B. Landfahrzeugen, Schiffen oder Booten. System auch für Propeller, Rotore, Gebläse, Verdichter und Schiffsschrauben geeignet. Niedrige Herstellungskosten durch geringe Massen und einfachen Aufbau. Material: Leichtmetalle, Stahl, GFK, Kohlefaser-Verbundstoffe. Patente eingereicht. Gesucht werden Hersteller.

Variante: Flugboard im Sport- bzw. Fun-Bereich.


ÄLTERE EIGENENTWICKLUNGEN


Windturbine. Windturbine (Vertikalrotor) mit sehr niedrigem Ansprechverhalten und absolutem Rundlauf. Leistungsverbesserung gegenüber dem Savoniusrotor um weit über 100 %. Einfacher, robuster Aufbau. Die Kosten für Herstellung und Standflächen der Windturbine sind gering. Profitable Leistungen bereits in Schwachwind-Gebieten. Universelle Einsatzmöglichkeiten, im Wohnbereich: geringe Abstrahlung von Licht/ Schallreflexen, im Off-Shore-Bereich: kostengünstige Nutzung von Starkwinden unter Verzicht teurer Fundamente (Einsatz von Schwimmbojen als Unterbau). Material: GfK / Metall. Patente eingereicht. Gesucht werden Hersteller.


Werbeträger. Durch Windkraft bewegter Informations- / Werbeträger. Einfacher Aufbau. Panoramahafte, harmonisch ablaufende Bildfolgen. Für diesen Werbeträger können alle Mastarten und Mastformen, u. a. Laternen- und Straßenmaste, beliebig als Drehachse genutzt werden. Material: Metallbleche. Patent angemeldet. Anbieter sucht Hersteller und Vertrieb.


Schwenkvorrichtung. Schwenkvorrichtung für Segelmaste zur Verbesserung der Fahrstabilität und des Fahrverhaltens von Segelfahrzeugen. Wesentliche Verringerung der Krängung (Kentersicherheit) und des Abtriebes bei gleichzeitiger Erhöhung des Vortriebes. Hersteller gesucht. Patent erteilt.


Steuerung. Synchrone Steuerung des Vor- und Hauptsegels von Segelfahrzeugen. Neue Segelanordnung, Wegfall des Großbaumes (Reduzierung des Unfallrisikos). Verbesserter Vortrieb, hohe Fahrstabilität und Kentersicherheit. Erhöhte Wendigkeit, selbst rückwärtssegeln ist möglich. Bestens geeignet zum Einhandsegeln. Interessant auch für Frachtsegler. Hersteller gesucht. Patent erteilt.